Now Reading
300 Seiten Praxiswissen: Das neue P2P-Kredite Buch jetzt bis zu 50% reduziert!

300 Seiten Praxiswissen: Das neue P2P-Kredite Buch jetzt bis zu 50% reduziert!

P2P Buch Das 1x1 der P2P-Kredite - Wie du richtig in Privatkredite investierst

Endlich, es ist geschafft:

Das 1×1 der P2P-Kredite: Wie du richtig in Privatkredite investierst

ist endlich erschienen und auf Amazon erhältlich *.

Knapp 9 Monate, unzählige Wochenenden, viel zu viele Nächte und über 1000 Whatsapp Sprachnachrichten später ist es endlich geschafft.  Unser Praxisratgeber über P2P-Kredite ist fertig!

Zusammen mit Vincent von freakyfinance.net habe ich diesen Ratgeber geschrieben. Auf über 300 Seiten haben wir unsere jahrelange P2P-Investment Erfahrung einfließen lassen. Das geballte P2P-Praxiswissen ist nun für dich als Buch verfügbar:

Das 1x1 der P2P-Kredite - Wie du richtig in Privatkredite investierst
Mein erstes Buch: Das 1×1 der P2P-Kredite – Wie du richtig in Privatkredite investierst

Der Inhalt

Es ist nicht einfach nur ein Buch mit unseren Blog-Artikeln. Keine Sorge, es gibt kein simples Copy&Paste und keine Ansammlung von Blog-Artikeln!

Das Buch ist eine Reise durch die Welt der P2P-Kredite. Es nimmt gerade Anfänger und Einsteiger an die Hand und beginnt mit allen wichtigen Grundlagen. Was sind P2P-Kredite? Und was macht ein Kreditgeber? Wieso gibt es eine Rückkaufgarantie und wie finanziert sich diese? Was ist eine P2P-Plattform und warum brauche ich die Dienstleistungen? Was ist eine Vermittlungs- und was eine Finanzierungsplattform?

Wir gehen auf alle wichtigen Themen ein und informieren dich natürlich auch umfassend über die Risiken bei P2P-Krediten.

Nach den Grundlagen stellen wir dir ausgewählte P2P-Plattformen in Osteuropa vor und benennen die Vor- und Nachteile. Wir versuchen die Seriosität zu bewerten und schauen, was die einzelnen Länder an Gesetzen und Regularien haben, um die Sicherheit in dieser noch junge Investmentklasse zu erhöhen.

Natürlich gehen wir auch ausführlich darauf ein, wie du genau in P2P-Kredite investieren kannst. Wie funktioniert die Registrierung, wie zahlst du dein Geld ein, wie stellst du den Autoinvestor ein und lohnt sich das Investieren in Fremdwährungen überhaupt?

Wir selbst leben eine breite Diversifikation. Daher ist es uns auch sehr wichtig gewesen, dass dieses Thema im Buch sehr ausführlich behandelt wird. Vincent und ich öffnen unser Portfolio und zeigen dir im Detail, wie und warum wir auf den einzelnen P2P-Plattformen unser Geld investieren.

 

Vier Anlagestrategien für jeden Geldbeutel

Zusätzlich darfst du Benjamin, Stina, Hanna und Noah begleiten, wie sie mit unterschiedlich hohem Kapitaleinsatz und Strategien in P2P-Kredite investieren. Vom kleinen Investor mit ein paar hundert Euro, bis hin zum alten Hase mit viel Kapital, schauen wir uns verschiedene Anlagestrategien an.

Natürlich erfährst du in unserem Buch „Das 1×1 der P2P-Kredite – Wie du richtig in Privatkredite investierst!“  auch, wie du Zinsgewinne selbst berechnen kannst und wie du Kapitalerträge richtig versteuerst.

Darüber hinaus erwarten dich in unserem Buch viele weitere Themen und natürlich eine Menge Praxistipps.

Selbstverständlich gilt für unser Buch dasselbe Credo, wie für unsere Blogs: Alles was du in unserem Buch liest, ist fundiertes, eigenes Praxiswissen. Wir beide investieren 5-stellige Beträge in P2P-Kredite und schreiben nur über Themen, in denen wir selbst investiert sind und bereits unsere eigenen Erfahrungen sammeln konnten.

Unsere Zielgruppe

Unser Fokus lag auf einer umfassenden und leicht verständlichen Einführung. Daher hatten wir Einsteiger und frisch eingestiegene Investoren im Fokus, als wir das Buch geschrieben haben.

Neben einem professionellen Lektorat lag unser Buch auch in den Händen von vielen Testlesern. Wir hatten das große Glück, dass wir auch einige erfahrene P2P-Investoren für das Probe-Lesen gewinnen konnten. Wir waren sehr überrascht, als wir von allen das Feedback bekommen haben, dass unser Buch „Das 1×1 der P2P-Kredite“ auch für erfahrene P2P-Investoren sehr interessant ist. Gerade das tiefe Fachwissen von uns, sowie das Einbringen unserer langjährigen Erfahrungen und Meinungen, wurde immer wieder sehr positiv zurückgemeldet.

Solltest du dich daher zu den erfahreneren P2P-Investoren zählen, dann werfe einen Blick auf das Inhaltsverzeichnis, vielleicht hält unser P2P-Kredite Buch auch für dich noch ein paar interessante Themen  bereit.

Inhaltsverzeichnis-Das-1x1-der-P2P-Kredite-Buch-Seite-1
Seite-1
Inhaltsverzeichnis-Das-1x1-der-P2P-Kredite-Buch-Seite-2
Seite-2
Inhaltsverzeichnis-Das-1x1-der-P2P-Kredite-Buch-Seite-3
Seite-3
Inhaltsverzeichnis-Das-1x1-der-P2P-Kredite-Buch-Seite-4
Seite-4
Inhaltsverzeichnis-Das-1x1-der-P2P-Kredite-Buch-Seite-5
Seite-5

Was sagen denn Andere zu eurem Buch?

Werbung in eigener Sache ist natürlich gut und wichtig, doch ich kann dir viel erzählen 🙂
Wir sind aktuell gerade mit anderen Finanzbloggern im Austausch und hoffen möglichst viele davon zu überzeugen, unser Buch zu lesen und bei gefallen vorzustellen.

See Also
Mintos im Interview

Zwei Blogger haben dies bereits getan, hier kannst du die beiden ersten Buchvorstellungen lesen:

Wir hoffen, dir helfen die Buchvorstellungen bei deiner Kaufentscheidung. Ansonsten stellen Vincent und ich dir auch noch weitere Informationen über das Buch auf P2P Kredite Buch zur Verfügung!

Bis zu 50% Rabatt – nur bis Ende März

Zur Einführung bieten Vincent und ich dir die E-Book Version von „Das 1×1 der P2P-Kredite“* für 3,99 Euro und die Taschenbuchausgabe* für 8,55 Euro an.

Ab dem 01. April 2019 gelten dann die eigentlichen Verkaufspreise.

Das P2P-Buch kostenlos lesen?

Im Rahmen des Amazon Kindle-Unlimited Programms können alle Teilnehmer unser Buch „Das 1×1 der P2P-Kredite“ ohne weitere Kosten lesen.

Sebastian und Vincent die Köpfe hinter Das 1x1 der P2P Kredite
Vincent und ich, beim Dreh unserer Werbeclips für Instagram & Facebook

Eine Überraschung für dich auf unserem Lesertreffen in Hamburg

Am 26.04.2019 findet zum vierten Mal das Lesertreffen in Hamburg statt. Alle Informationen zum Treffen kannst du hier nachlesen. Natürlich bist auch du herzlich eingeladen zu kommen, die Teilnahme ist kostenlos.

Jedes Buch auf Amazon braucht Rezensionen, um von anderen Lesern gefunden zu werden. Wenn dir unser Buch „Das 1×1 der P2P-Kredite“ gefallen hat und du Vincent und mich unterstützen möchtest, dann bitten wir dich um eine Rezension.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du kurz und knapp schreibst, was dir unser Buch besonders gefallen hat.

Jeder, der am 26.04.2019 zum Lesertreffen kommt und eine verifizierte Amazon Bewertung zu unserem Buch nachweisen kann, der bekommt von Vincent und mir eine kleine Überraschung.

Jetzt das Buch zum Vorzugspreis kaufen *

What's Your Reaction?
Begeistert
0
Dankbar
0
Interessiert
0
Lachend
0
Wütend
0
Zeige Kommentare (2)
  • Hallöchen,

    großen Respekt für ein solches Buchprojekt. Da steckt sicherlich eine Menge Arbeit drin. Wäre für mich als P2P-Neuling wahrscheinlich genau das richtige Werk. Dazu eine solch günstiger Einstiegspreis. Da bin ich schon am am überlegen. Den Buchpreis habe ich ja raus, wenn ich ein bisschen mehr als 100 Euro im Jahr anlege. 😉

    Eine Anmerkung habe ich noch: Hat das Buch eine richtige Gliederung? Ich sehe da nämlich nur Überschriften – aber kein Kapitel- bzw. Gliederungspunkte. Meine Masterarbeit (ist schon ein paar Jahre her) umfasste auch so um die 300 Seiten. Da wäre ich ohne Gliederungspunkte sicherlich durchgefallen… 😉

    Viele Grüße
    Finanzfelix

    • Hallo Felix,

      oh ja, in dem Buch steckt eine Menge an Arbeit drin. Wir haben das ganze Projekt deutlich unterschätzt. Als wir im Sommer letzten Jahres mit ersten Ideen angefangen haben, haben wir von einer Veröffentlichung im Oktober geträumt, dann wollten wir das Weihnachtsgeschäft mitnehmen und nun ist es Ende März geworden.
      Grund sind auch unsere vielen Testleser, die grandiose Rückmeldungen und tollen Input geliefert haben. Durch die vielen Ideen und Vorschläge ist das Buch auch nochmal um knapp 100 Seiten gewachsen.
      Dann kam die Lektorin an die Reihe, die unser Buch einmal komplett zerlegt hat. Das war ein großer Kraftakt, den wir komplett unterschätzt haben. Aber gerade diese Arbeit wollen wir nicht missen, herausgekommen ist ein grandioses Buch 🙂

      Zur Gliederung, wir arbeiten mit drei Kapitelebenen. Bei größeren Kapiteln kommen Überschriften zur Trennung des Inhalts zum Einsatz. Auf Nummerierungen haben wir bewusst verzichtet. Ein Einsteiger fängt vorne an, die Kapitel bauen vom Wissen her aufeinander auf.
      Jemand der schon mehr Ahnung oder Erfahrung hat, kann das Buch auch als Nachschlagewerk nehmen und direkt in einzelne Kapitel eintauchen.

      Reicht dir das so?

      Schöne Grüße
      Sebastian

Leave a Reply

Your email address will not be published.


© HOBBYINVESTOR - Alle Rechte vorbehalten.
Mit gemacht!