Beste P2P Plattform finden? So geht’s!

Du hast verstanden was P2P Kredite sind und findest das Konzept gut? Hast dich auch schon über P2P Plattformen eingelesen und weißt wie so eine P2P-Anbieter funktioniert?
Du möchtest eigene Erfahrungen sammeln und suchst nun die richtige oder die beste P2P Plattform, auf der du eigene Erfahrungen sammeln kannst? Dann lass uns mal schauen, wie du die perfekte Plattform für dich finden kannst.

Bitte beachte, dieser Artikel ist Teil meiner P2P-Kredite-Hilfe. Die Hilfe ist als 4-stufiges Tutorial aufgebaut > Dein Einstieg in P2P Kredite beginnt hier.

Wie finde ich die richtige P2P Plattform?

Viele P2P Anleger fangen einfach bei Mintos (Zur Webseite *) an. Mintos ist die bekannteste P2P Plattform in Osteuropa. Nicht nur die Bekannteste, sondern auch der mit Abstand größte P2P Marktplatz. 1,2 Mrd. Euro hat Mintos bereits von Investoren und Anlegern einsammeln können. Eine beachtliche Leistung, von der andere Anbieter wie Twino oder Bondora nur träumen können.

Die beste P2P Plattform finden - Mintos ist sehr beliebt
Die beste P2P Plattform finden – Mintos ist sehr beliebt

Ist die Entscheidung bei Mintos (Mehr Infos *) zu starten also Falsch? Meiner persönlichen Meinung nach: Jein. Mintos ist nicht ohne Grund zur Lieblingsplattform von vielen Einsteigern geworden. Aber durch die über 50 Darlehensanbahner, die 8 Kreditarten und den 26 Ländern eben auch nicht ganz so einfach zu überblicken.

Ich habe aber den Eindruck, das viele Einsteiger und Anfänger bei Mintos starten, weil es „Alle“ so machen. Es gibt nicht die beste P2P Plattform. Was für dich perfekt ist, kann für den Anderen überhaupt nicht gut sein. Es sollte also nicht darum gehen, den vermeintlich besten Anbieter zu suchen, sondern den Anbieter finden, der für deine Investmentstrategie am besten passt.

Deshalb habe ich mir 8 Fragen überlegt, mit der du überprüfen kannst, ob das Angebot der P2P Plattform zu dir passt oder nicht.

Mit 8 Fragen zur passenden P2P Kredite Plattform

Bei der Suche solltest du dir die Fragen stellen und in Ruhe für dich beantworten. Die Fragen werden dir nicht nur helfen die richtige P2P Plattform zu finden, sondern die Antworten werden dir auch dabei helfen die jeweiligen Autoinvestoren passend für dich einzustellen.
Folgende Infografik zeigt dir den Fragenkatalog.

In 8 Schritten richtig in P2P Kredite investieren
Infografik – In 8 Schritten die beste P2P Plattform finden

Die Fragen im Einzelnen

  1. In welche Art von P2P Krediten möchte ich investieren?
    Willst du in Verbraucherkredite investieren oder lieber in Immobilien? Oder sind Geschäftskredite dein Ding?
  2. Frage zur Sicherheit: Wie sollen die Kredite besichert sein?
    Willst du nur in die unbesicherten Verbraucherkredite investieren oder lieber in Autokredite. Pfandkredite oder Hypotheken?
  3. Welche Zinsen werden angeboten? Welche Rendite ist realistisch?
    Reichen dir 10 % oder willst du lieber 12 %?
  4. In welche Ländern kann ich investieren?
    Möchtest du dein Geld in Kasachstan anlegen oder lieber in Polen?
  5. Welche Dienstleistungen erwarte ich von dem P2P Anbieter?
    Möchtest du einen Zweitmarkt? Ist dir ein deutschsprachiger Support wichtig?
  6. Wie hoch ist das Mindestinvestment?
    Willst du ab 1 Euro starten oder sind auch 50 Euro in Ordnung?
  7. Wie geht die Plattform mit dem Thema Steuern um?
    Werden die Steuern auf Zinseinnahmen direkt einbehalten? Brauchst du eine Ansässigkeitsbescheinigung?
  8. Gibt es für mich als Anleger irgendwelche Gebühren?
    Werden Gebühren fällig, z.B. beim Verkaufen oder beim Abheben?

Neben den Fakten über den Anbieter spielt auch ein zweiter Faktor eine wichtige Rolle: Die Erfahrungen von andere Investoren. Du hast eine Plattform gefunden, die zu deiner Anlagestrategie und deinen Wünschen passt? Super, dann schau doch mal, ob aktive Investoren mit diesem Anbieter glücklich und zufrieden sind. Hier findest du ein paar Erfahrungsberichte von mir:

  1. Meine Erfahrungen mit Mintos!
  2. Immobilienkredite mit Estateguru? Wie zufrieden bin ich?
  3. Wie sind meine Erfahrungen mit Robocash?
  4. Lenndy – meine Erfahrung mit Geschäftskrediten!

5 Tipps – Fünf P2P Plattformen die du noch nicht alle kennst

 

Fazit

Ich hoffe meine 8 Fragen helfen dir bei der Fokussierung. Lerne die P2P Plattformen kennen und schaue welche am besten zu dir passt. Meine Lieblingsplattformen habe ich in den Top 3 vorgestellt. Aber gerade bei Robocash und Lenndy stehe ich oft alleine da. Trotzdem bin ich von den Plattformen überzeugt, weil sie zu mir passen.
Mit den Fragen will ich dich zum Nachdenken anregen, damit du dir selbst im klaren wirst, warum du auf Plattform X investierst. Mach es nicht nur, weil es Alle machen. Das ist meistens kein guter Ansatz.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag teilen würdest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.