Die Besonderheit bei der Viainvest Buyback Garantie

Bei Viainvest* wird ebenfalls eine Buyback Garantie angeboten. Laut den Angaben der Plattform und der FAQs wird der Buyback nach 30 Tagen ausgelöst. Trotzdem tauchen immer wieder Kredite unter „Meine Investitionen“ auf, die von der Laufzeit her eigentlich längst abgeschlossen sein müssten. Das liegt an der Besonderheit bei der Viainvest Buyback Garantie.
Wenn du den Grund kennst, wird der Artikel dir nicht viel Neues bieten.
Aber durch viele Rückfragen von Viainvest-Investoren, scheint nicht jedem Investor bewusst zu sein, dass die Buyback Garantie bei Viainvest* eine kleine Besonderheit mitbringt!
Wenn du noch gar nichts über Viainvest* weißt, dann werfe doch mal einen Blick auf meinen P2P-Kredit Plattform Vergleich oder auf meine Viainvest Detailseite.

Hol dir dein E-Book Exemplar GRATIS! Mein neues E-Book „P2P Kredite - Die Grundlagen“ schenke ich dir -> hol es dir JETZT!

Die Besonderheit bei der Viainvest Buyback Garantie

Wenn der Kreditnehmer nicht zurückzahlt und dies auch nach 30 Tagen nicht, dann ist der Kreditgeber verpflichtet am 31. Tag die Buyback Garantie zu aktivieren und dem Investor wie gewohnt, das Investment samt ausgefallener Zinsen, zu erstatten.
ABER
Der Kreditnehmer kann die Rückzahlung verlängern! Durch die Verlängerung greift der Buyback nicht mehr, wie gewohnt, nach 30 Tagen.
Durch die Verlängerung bleibt der Kredit erst mal aktiv. Das ist die Besonderheit bei der Viainvest Buyback Garantie und die Antwort auf die Frage: Warum du manchmal Kredite in deinem Portfolio findest, die eigentlich, von den Daten her, schon längst beendet sein müssten.

Viainvest - Übersicht über meine Investitionen
Viainvest – Übersicht über meine Investitionen

Um ein Beispiel zu haben, schau dir obigen Screenshot an. Du hast einen Kredit im Portfolio, der am 06.03.2017 gestartet ist und eine Laufzeit von 30 Tagen hatte. Damit hätte der Kredit am 06.04.2017 enden müssen. Durch den 30-tägigen Buyback hätte dann spätestens Anfang Mai, Schluss sein müssen. Jetzt ist November und der Kredit ist immer noch da.
Der Grund ist, der Kreditnehmer hat verlängert.

Viainvest und den Buyback initialisieren.

Verlängert der Kreditnehmer nun um mehr als 90 Tage, dann erscheint am 91. Tag der Button „Rückkauf initialisieren / Buyback initialisieren“.

Besonderheit bei der Viainvest Buyback
Viainvest Buyback initialisieren

Dieser Prozess (das drücken von dem Button) kann von allen Investoren, die in diesem Kredit investiert sind, angestoßen werden.
Sobald einer der involvierten Investoren diesen Prozess anstößt, gilt das für alle anderen Investoren in diesem Kredit auch. Der Buyback wird nun, durch das Manuelle anstoßen, ausgelöst.
Wenn keiner der Investoren diesen Button drückt, geht das Spiel weiter, solange der Kreditnehmer verlängert.

Keine Panik, du gehst dabei nicht leer aus

Nun kennst auch du die Besonderheit bei der Viainvest Buyback Garantie. Natürlich musst du keine Angst haben, dass du mit diesem Procedere keine Zinsen verdienst. Jeder Investor erhält natürlich die angelaufen Zinsen und natürlich auch für die verzögerten Zeiträume.
Dein Geld arbeitet weiter für dich, wenn der Kreditnehmer verlängert.

Aber, es gibt einen kleinen Nachteil. Solltest du unbedingt dein Kapital abziehen wollen, ist es ärgerlich, wenn der Kreditnehmer verlängert. Weil nun musst du bis zum 91. Tag warten, bis du den Buyback initialisieren kannst und nicht wie vielleicht gehofft nur 30 Tage.

Leider wird dieser Sachverhalt von Viainvest* nicht transparent in den FAQs beschrieben. So sind immer wieder viele Investoren verwundert.

Mach dir mal den Spaß und durchsuche dein Kreditportfolio, es ist bestimmt ein verzögerter Kredit dabei?

Mein Viainvest Portfolio

Ich bin weiterhin sehr zufrieden mit der Performance von Viainvest. Meine Jahresrendite liegt aktuell bei 12,73%. Damit ist Viainvest, bezogen auf die Rendite, auf Platz 1 meiner ganzen P2P Plattformen. Mal schauen, wie lange das noch so bleibt, denn die spanischen Kredite wurden leider zum 01.11.17 auf 10% gesenkt.
Allen Investoren muss natürlich das Risiko bewusst sein, denn hohe Rendite – hohes Risiko. Lese dazu auch meinen Artikel über die Gefahren und Risiken.
Demjenigen der mit den Risiken leben kann, kann ich Viainvest* aktuell nur empfehlen.
Du bist schon bei Viainvest? Dann halte deine Meinung in den Kommentaren fest!

 

Kennst du schon meine Facebook Seite – Der Hobbyinvestor?

Ich würde mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag teilen würdest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *