365 Tage Hobbyinvestor – Tschakka !!

Meine Güte, wie die Zeit rennt. Da hab ich doch glatt meinen ersten Geburtstag verpennt.

Am 12.12.2016 ging der Hobbyinvestor.de online.

Der Hobbyinvestor-Blog feiert seinen 1. Geburtstag

Kernstück war von Anfang an, der P2P Kredite Plattform Vergleich. Gestartet bin ich damals mit vier Plattformen. Heute sind es schon acht Anbieter und mein P2P Kredite Vergleich wurde zunehmend zu einem Immobilien Crowdinvesting Vergleich.
Der Vergleich ist unübersichtlich geworden, freut sich aber wachsender Beliebtheit. Wer meine Facebook-Seite verfolgt weiß, dass es in diesem Bereich tolle Neuigkeiten gibt. Wie im obigen Bild zu sehen, die „Birds“ pfeifen es bereits von den Dächern.
Alle, die jetzt denken, was faselt der da, dürfen meine Facebook-Seite besuchen (und natürlich liken) oder sich bis übermorgen gedulden.

Lasst die Zahlen sprechen

17.554 unique users/visitors haben sich in den letzten 365 Tagen auf meinem Blog eingefunden. Eine ganze Menge!
Im Januar mit knapp 700 unique visitors gestartet, liege ich nun knapp bei 2500 pro Monat.
Laut Google Analytics wurden zudem fast 60.000 Seitenaufrufe verzeichnet. Das sind 164 Seitenaufrufe pro Tag!!

Besucherstatistik hobbyinvestor.de
Besucherstatistik hobbyinvestor.de

Richtig toll finde ich die durchschnittliche Verweildauer von 2m 37s auf meiner Seite.

Besucher Quellen

Die meisten Leser konnte ich über Google gewinnen. Auf Platz 2 steht Felix mit seinem Finanzblogroll.de und auf Platz 3 der Finanzwesir, der mir beachtliche 2849 Besucher lieferte. Vielen Dank an euch beide!

Die Top 5 auf Hobbyinvestor.de
Die beliebtesten Artikel auf meinem Blog waren folgende:
1) Das passive und automatische Haushaltsbuch (2955 Views)
2) Sparen mit Kopf und Verstand (2478)
3) Die passive Steuererklärung (2370)
4) Der große P2P Kredite Plattform Vergleich (2254)
5) Selbstversuch Währungsspekulation mit dem Lari (2108)

Ich muss dazu sagen, dass die Top 5 durch Albert, den Finanzwesir, zustande gekommen sind. Einmal bei ihm verlinkt, sprengt es jede erdenkliche Statistik (die vier Verlinkungen sind oben schön an den Peaks zu sehen) 🙂

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Insgesamt 108 Artikel habe ich veröffentlicht, das kann ich selbst kaum glauben, ist aber so.
Am Anfang waren diese meist kurze Artikel und erschienen häufiger. Ich habe auch gern Pressemeldungen oder einfach Meldungen über neue Kreditgeber auf Plattformen veröffentlicht. Ich wollte ja etwas „Leben in die Bude“ bringen.
Doch schnell hat sich herausgestellt, dass solche „Artikel“ nicht wirklich gelesen werden (warum auch) und niemandem einen Mehrwert bringen.
Einen richtigen Rhythmus habe ich noch nicht. Ich schreibe, wann ich Lust habe und wenn es gute Themen gibt. Daher variiert auch die Anzahl der Artikel pro Monat.

Mintos Video Einsteiger
Mein Youtube Kanal rund um P2P

Herausheben möchte ich natürlich auch meine erste Blogparade zum Thema „Soziale Gerechtigkeit„. Das hat mir wirklich Spaß gemacht und ich habe mich gefreut, dass doch einige Blogs meinem Aufruf gefolgt sind. Mein Artikel „Als Rentner in die Armut – sozial gerecht?“ hat es sogar in die Top 10 geschafft.

Die letzten 365 Tage haben mir sehr viel Spaß gemacht und F. Ich habe unwahrscheinlich viel gelernt und meinen Horizont erweitert. Letztes Jahr hatte ich je 500 Euro bei Mintos und Twino investiert und fand die P2P Kredite einfach nur spannend und aufregend.
Heute bin ich alleine bei Mintos mit 5000 Euro investiert und bin aktuell auf 10 Plattformen aktiv (7 P2P Kredite- und 3 Crowdinvesting Plattformen). Vor allem das Immobilien Crowdinvesting interessiert mich immer mehr und bietet mir eine gute Möglichkeit mich breiter aufzustellen.

E-Book: P2P Kredite - GrundlagenAnfang August erschien mein kostenloses E-Book „P2P Kredite – Grundlagen„. Jeder neue Newsletter Empfänger erhält sein kostenloses Exemplar als kleines Dankeschön.
Du möchtest mein gratis E-Book „P2P Kredite – Grundlagen“ auch haben? Melde dich einfach bei meinem Newsletter an.

Zudem habe ich einen Youtube-Kanal gestartet und die Erfahrung machen dürfen, das Youtube Videos drehen echt ganz schön viel Arbeit bedeutet. Das letzte Video war eine Zusammenarbeit mit Lars Wrobbel, wir haben für euch die Immobilien Crowdinvesting Plattform EstateGuru unter die Lupe genommen.

Wahnsinn, was sich in 2017 alles ergeben hat. Ich freu mich richtig auf 2018 und auf weiter tolle Lesertreffen!

Vielen Dank an euch alle!

Und denkt bitte an meinen Twitter und an meine Facebook Seite, die freuen sich über jeden neuen Follower und über jedes like 😉

Danke!
Euer
Hobbyinvestor

Ich würde mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag teilen würdest

6 Gedanken zu „365 Tage Hobbyinvestor – Tschakka !!

  • 18. Dezember 2017 um 23:13
    Permalink

    Hallo Sebastian,

    ich gratuliere herzlichst zu diesem tollen Erfolg! Die Zahlen sind eine schöne Wertschätzung für deine Mühe und die investierte Zeit. Genieß die Feiertage und den Jahreswechsel und mach gerne im neuen Jahr genauso weiter! Viel Erfolg und schöne Grüße!

    Marco

    Antwort
  • 19. Dezember 2017 um 19:18
    Permalink

    Moin Sebastian!
    Meinen Glückwunsch zum Einjährigen und zum Krautvogel-Launch!
    Auf viele tolle weitere Bloggerjahre und weiterhin eine gute Zusammenarbeit 🙂
    Beste Grüße
    Vincent

    Antwort
  • 20. Dezember 2017 um 6:52
    Permalink

    Guten Morgen Sebastian,

    auch von meiner Seite Glückwunsch zum einjährigen. Hast in der kurzen Zeit schon sehr viel erreicht, worauf du sehr stolz sein kannst. Wünsche Dir für die nächsten Jahre noch viel Erfolg mit deinem Blog

    Viele Grüße

    Klaus-Dieter

    Antwort
  • 20. Dezember 2017 um 21:25
    Permalink

    Hi Sebastian,

    alles Gute zum Bloggeburtstag! Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dir 🙂

    Viele Grüße

    Lars

    Antwort
  • 21. Dezember 2017 um 7:34
    Permalink

    Glückwunsch zum Geburtstag! Es ist verrückt, wie das Bloggen einen positiv beeinflusst.

    Antwort
  • 22. Dezember 2017 um 18:12
    Permalink

    Vielen, vielen Dank für die ganzen Glückwünsche 🍾🎊🎈
    Auf die nächsten 365 Tage

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *