Mintos senkt die Zinsen

August 2018 – Mintos, die Zinsen fallen, die Rendite sinkt! Was kannst du jetzt tun und welche Alternativen gibt es? Erfahre mehr in meinem Video oder lese meinen Artikel!
Lesetipp: Meine Erfahrung mit Mintos

Mintos: Lendo und Banknote senken die Zinsen

Ich hatte die letzten Wochen bei Mintos (direkt zur Plattform *) einiges freies Kapital angesammelt, weil mein Autoinvestor nichts zum Investieren gefunden hat. Mein Autoinvestor war auf mindestens 13,5%  Zinsen eingestellt und damit hatte ich es, auf die Personal Loans (Privatkredite, Payday Loans) von Lendo und Banknote abgesehen.

Nach Rücksprache mit Mintos, teilte man mir heute mit, dass Lendo und Banknote aktuell die Zinsen gesenkt haben. Das ist natürlich sehr schade. Man ergänzte aber auch, dass die Zinsen nicht statisch sind und in der Vergangenheit schon gestiegen und gefallen sind.

Kennst du schon meine Erfahrung mit Mintos nach einem Jahr? Oder mein Selbstversuch mit der Währung Lari auf Mintos?
Wenn du nach weiteren Alternativen suchst, ich kann dir noch den P2P Kredite Anbieter Robo.cash (zum P2P Kredite Anbieter *) empfehlen. Schau dir meine Videovorstellung von Robocash an.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag teilen würdest

2 Gedanken zu „Mintos senkt die Zinsen

  • 20. Januar 2017 um 9:51
    Permalink

    Ich habe das auch vernommen, aber nur was die € Kredite betrifft. Der Support riet mir auch in die Währungen georgischen Lari (GEL) und in dänische Kronen (DKK) zu konverieren. Das ist mir nun doch nicht geheuer, denn was mache ich dann mit der ausländischen Währung bei der eventuellen Auszahlung?

    Antwort
    • 20. Januar 2017 um 16:38
      Permalink

      Ja, mir hat man Dasselbe empfohlen. Halte da aber auch überhaupt nichts von.
      Mit dem Währungstausch, hat man dann ein weiteres Risiko an der Backe.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.