PeerBerry spricht nun Deutsch & knackt die 30 Mio. Euro Marke

Nach dem Zins-Knick im Sommer bei Mintos (zum Anbieter *) hatte ich verstärkt bei PeerBerry (zum Anbieter *) aufgestockt. Über 2000 Euro habe ich aktuell bei PeerBerry investiert. Von vielen P2P Investoren weiß ich, dass sie PeerBerry bisher nicht genutzt haben, weil die Webseite nicht deutschsprachig war. Dieses Manko wurde nun behoben, die Webseite ist durchgängig in deutscher Sprache verfügbar.

Neben der deutschen Sprache gab es noch eine positive Nachricht: PeerBerry hat bereits Kredite im Wert von 30 Mio. Euro finanziert. Herzlichen Glückwunsch, eine stolze Zahl nach nur 11 Monaten!

PeerBerry Newsletter
PeerBerry Newsletter noch in Englisch, bald auch auf Deutsch?

Zudem ist nun auch der fünfte Kreditgeber der Aventus Gruppe – CreditPlus auf dem Marktplatz angebunden und bietet Kredite mit 11,5% an.

Meine Rendite liegt bei sehr guten 11,23%. Insgesamt bin ich mit meinen 2061 Euro in 71 Krediten investiert, alle mit der Rückkaufgarantie. Ein Erfahrungsbericht über PeerBerry wird bald kommen, wer mehr über den Anbieter und die Darlehensanbahner wissen möchte, findet auf dem P2P Kredite Vergleichsportal Crowdbird alle wichtigen Informationen.

Meine Rendite auf PeerBerry
Meine Rendite auf PeerBerry

 

Auch das Dashboard wurde komplett übersetzt und ist sehr übersichtlich gehalten. Beim Autoinvestor und dem Erstmarkt ist mir aufgefallen, dass die Ländernamen noch nicht übersetzt wurden. Ansonsten ist die Übersetzung geglückt.
Wer PeerBeery einmal testen möchte, darf sich gern über meinen Partnerlink hier * anmelden. Danke!
Wer sich nicht anmelden möchte, hat vielleicht Lust einen Estateguru Hoodie zu gewinnen?

Das Dashboard auf der P2P Plattform PeerBerry
Das Dashboard auf der P2P Plattform PeerBerry
Ich würde mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag teilen würdest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.