Details zu Robocash

 Logo hobbyinvestor robocash logo Buyback Ja
 Herkunft Riga,  Lettland ZweitmarktNein
 Rendite Chancen 12-14 % AutoinvestorJa (ausschließlich)
 Handelsvolumen  KrediteVorfinanziert
 LänderRussland, Kasachstan, Spanien
 KreditartenVerbraucher
Deutsche WebseiteJaWährungenEUR

 

Risikohinweis:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Dies betrifft alle hier beworbenen Plattformen: Mintos, Twino, Viainvest, Viventor, Swaper, EstateGuru, Robocash, DoFinance, Bulkestate u.a.

 

Allgemeines

Robocash* ist eine vollautomatische P2P-Plattform mit Buyback Garantie bei allen Krediten.
Die Rendite liegt bei bis zu 14% pro Jahr. Die Plattform gehört zu einer international Holding mit Tochtergesellschaften in Spanien (Prestamer.es), Russland (Zaymer.ru, FinTerra) und Kasachstan (Zaimer.kz), die sich auf PDL- und Ratenkredite spezialisieren. Die Firma entwickelt sich auf dem Markt seit mehr als 7 Jahren und hat 900 Mitarbeiter.

Im Februar 2017 ging die Plattform Robocash* online. Mehr als 500 Anleger sind der Plattform bisher beigetreten (Stand Juli 2017) und 59.107 Kredite wurden bis zum 28. Juni 2017 auf der Plattform 'verkauft'.
Das Gesamtvolumen der auf der Plattform gehandelten Kredite, hat mehr als 2 Millionen Euro erreicht.



Robocash* setzt ausschließlich auf Investitionen über einen Autoinvestor. Ein manuelles Handeln von einzelnen Krediten ist nicht möglich. Der Autoinvestor benötigt nur wenige Einstellungen und funktioniert schnell und reibungslos.
Kredite in die der Autoinvestor investiert hat sind, mit ein paar Basisdaten, einsehbar.

Einen Zweitmarkt gibt es nicht. Ein Verkauf von Krediten ist nicht möglich. Da die Kredite aber maximal 30 Tage laufen, halte ich das für verschmerzbar.

Der Zinssatz für die Kreditnehmer liegt bei ~ 547,5% pro Jahr.

Das 10.000 Euro Limit

Was mich bei Robocash* verwundert, zum postiven, ist das Limit. Jeder Investor darf maximal 10.000 Euro einzahlen.
Eigentlich sollte man meinen, die Plattformen nehmen alles was sie bekommen können. Nicht so bei Robocash. Das gefällt mir persönlich gut.

Was passiert beim Ausfall von Robocash?

Robocash* ist Teil einer einer finanziell stabilen Unternehmensgruppe. Beim Ausfall von Robocash erhalten Anleger vollständige Information aus der Datenbank zu allen Transaktionen. Ein Liquidator von Robocash wird alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, dass alle Daten und Abläufe auf einen anderen 'geeigneten Controller' übertragen werden. Alle relevanten Daten werden monatlich aktualisiert.
Diese Informationen beziehen sich auf die FAQs von Robo.cash. Ich übernehme für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen keine Garantie oder Gewährleistung.

Was passiert beim Ausfall eines Kreditgebers?

Mit der Investition in einen Kredit, erwirbt man die Forerungsrechte gegenüber des Kreditnehmers auf Grundlage der Abtretungsverträge. Wenn ein Kreditgeber in Konkurs geht oder insolvent wird, beeinträchtigt diese Tatsache nicht die Bedingungen der Abtretungsvereinbarung.
Diese Informationen beziehen sich auf die FAQs von Robo.cash. Ich übernehme für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen keine Garantie oder Gewährleistung.



Sind die Kredite besichert?

Ja, alle Kredite sind mit der Buyback Garantie versehen. Diese greift nach 30 Tagen und erstattet sowohl das eingesetzte Kapital, wie auch die entgangenen Zinsen.

Wie werden die Kredite geprüft?

Die Prüfung basiert auf einer Vielzahl von verschiedenen Parametern: sozialen Netzwerke, Information über die Steuer- und Strafenzahlung, Daten von mehreren Kreditauskunfteien usw. Die Überprüfung erfolgt größtenteils automatisch, durch ein High-Scoring System. Dadurch wird der  menschlicher Faktor und damit verbundenen Fehler ausgeschlossen.

Renditechancen?

Die Renditechancen liegen bei 12-14% p.a.

Zweitmarkt

Da nur kurzlaufende Kredite (max. 30 Tage) angeboten werden, gibt es keinen Zweitmarkt.

Neugierig? Jetzt bei Robocash* anmelden und loslegen!

Du hast Anmerkungen, Wünsche, Fragen oder Kritik? Dann schreib mir  doch!



Neues zu Robocash

  • P2P Plattform RobocashWie funktioniert der Autoinvestor bei Robocash?

    Nach meinem kleinen Artikel – Details zur P2P Plattform Robocash, wurde ich gleich zweimal gefragt, wie der Autoinvestor bei Robocash * funktioniert. Was ist der Unterschied zwischen den Optionen Balance, Payout und Reinvest und wie funktioniert der Filter. Hol dir dein E-Book Exemplar GRATIS! Mein neues E-Book „Das 1×1 der P2P Kredite“ schenke ich dir ->

  • P2P Plattform RobocashDetails zur P2P Plattform Robocash

    Seit Anfang Juni bin ich nun auf der P2P Plattform Robocash* unterwegs. Grund genug Robocash* in meinen P2P Vergleich mit aufzunehmen und Robocash ebenfalls eine Detailseite zu verpassen. Im Juni standen für mich, mit Robocash und Estateguru* (das Update folgt in der nächsten Woche) zwei neue Plattformen auf dem Programm. Robocash habe ich zunächst skeptisch